Dessous XXL

Tips für den Dessous Kauf

 

  • Überlegungen vor dem Kauf von Dessous.
     
  • 49,1% der Frauen kennen Ihre Cup Größe nicht
    Nur jede 2 Frau kennt Ihre richtige größe für BH und Wäsche. Einer Umfrage nach, liegt es daran, das die wenigsten Frauen regelmäßig vor dem Dessous Kauf Ihre Größe bestimmen. Dabei kann es so einfach sein. Bei uns gibt es einen Dessous Größenrechner, in dem man nur seine festgestellten Maße eingeben muß. Bedenken Sie bitte auch, das sich die Brust bei Gewichtszunahme oder Gewichtsabnahme verändert. Zum Dessous Größenrechner bitte hier Klicken.
     
  • Ein BH für den Alltag:
    Sie möchten einen BH für den Alltag, mit dem Sie sich in jeder Situation sicher fühlen können?
    Dann sollten Sie einen BH wählen, der die ganze Brust komplett umschließt.
    Achten Sie darauf, daß die Brust seitlich nicht an den Armen reibt.
    Ein breiter Rücken des BHs entlastet Ihre Schultern.
     
  • Der Neckholder BH
    Gerade bei festlichen Anlässen möchten Frauen gerne ein Kleid mit offenem Rücken tragen. Mit einem Neckholder BH ist das kein Problem. Der Neckholder ist so kunstruiert, daß ein Großteil des Brustgewichts durch den Nacken getragen wird. Um den BH auch zu normalen Anlässen tragen zu können, sollten Sie einen BH wählen, bei dem die Träger variabel sind.
     
  • Der BH mit Vorderverschluß
    Für einen BH mit Vorderverschluß ist es wichitg, seine richtige Unterbrustweite zu kennen oder zu ermitteln, da bei einem Vorderverschluß BH keine Möglichkeit der Verstellung im Vorderteil des BHs existiert. Ein Vorderverschluß BH bietet Ihnen die Möglichkeit sich ohne Verrenkungen anzukleiden.
     
  • BH ohne Bügel
    Bei einem BH ohne Bügel sollten Sie bei einer großen Brustgröße darauf achten, das ein Bügelband zur Stabilisierung des Busens eingenäht ist und das Sie eine genau passende Größe wählen. So erhält Ihr Busen auch ohne Bügel eine schöne Form.
     
  • Der Balconnet BH
    Bei Brüsten ab einem B Cup wird durch einen Balconnet besonders bei einem geraden Ausschnitt ein attraktiver Einblick gewährt.
     
  • Sport BH
    Nicht richtig sitzende Sport BHs können einen irreparablen Schaden des Bindegewebes anrichten. Darum sollten Sie immer einen gut passenden BH beim Sport tragen. Ein Sport BH hat in der Regel keinen Bügel, wird aber so geschnitten, daß er der Brust durch breite Träger einen guten Halt bietet und kaum zu spüren ist. Außerdem wird die Brust bei einem Sport BH komplett umschlossen, damit der Busen dort bleibt wo er hingehört.
     
  • Push UP
    Bei einem Push Up wird die Brust von außen zur Mitte gedrückt um den Ausschnitt besonders hervor zu heben. Besonders Frauen mit kleinem Busen kaufen gerne Push Ups. Ein Push Up BH kann allerdings auch im D Cup getragen werden.
     
  • Molding BH
    Ein Molding BH wird ohne Naht im Cup gearbeitet. Molding BHs mit variablen Trägern haben den Vorteil das die Träger unter fast jeder Bekleidung verschwinden oder durch Silikonträger ersetzt werden können. Somit haben Sie einen BH für alle Zwecke.
     
  • Schalen BH
    Ein Schalen BH muß nicht zwingend auftragen. Schalen BHs ohne zusätzliche Unterfütterung können zur gleichmäßigen Formung jeder Brustgröße getragen werden.
     
  • Die richtige Größe
    Die Unterbrustweite mißt man eng unter der Brust.
    Die Oberbrustweite wird an der höchsten Stelle über der Brust möglichst locker gemessen.
     
  • Trends
    Schicke Dessous dürfen gerne mal etwas hervor blitzen, darum geht der Trend eindeutig in Richtung Farbe und Schick.

 

Das Team von Dessous XXL wünscht Ihnen viel Spaß bei Ihrem Einkauf.

Zurück

Angebote

Bewertungen